deutsch | english

Ort: Kloster Springiersbach/ Eifel

Kurs "Alte Musik" - Musik des 17. und 18. Jahrhunderts

mit
Lucia Mense - Blockflöte
Florian Deuter - Barockvioline, Barockviola             www.harmonie-universelle.com
Holger Peters - Viola da Gamba, Barockcello           www.faust-peters.de
Katsia Prakopchyk - Barock-Mandoline                   www.prakopchyk.de
Alexander Puliaev - Cembalo /Hammerklavier        www.puliaev.de

Veranstalter: Musikkreis Springiersbach

Datum: 23.-30. Juli 2016

Konzerte:
Konzert der Dozenten: 23.07.2016 Kloster Springiersbach/Eifel (bei Bengel)
Abschlusskonzert der Teilnehmer: 30.07.2016 Kloster Springiersbach

"In dem ein Musickus nicht anders rühren kan, er sey denn selbst gerührt, so muß er nothwendig sich selbst in alle Affeckten setzen können, welche er bei seinen Zuhörern erregen will."                                                                                        (C. P. E. Bach)

Inhalt des Kurses "Alte Musik":
stilgerechte Interpretation der Musik des 17./18. Jahrhunderts; Instrumententypische Artikulation; Klang; Darstellung der Affekte; Verzierungen

Einzelstunden, Kammermusik, Korrepetition bei A. Puliaev, gemeinsame Technikstunden, auf Wunsch: Blockflöten-Ensemble

Programm:
von Teilnehmern selbst ausgewählte Werke des 17./18. Jahrhunderts
(Solo - mit und ohne Begleitung -  und Kammermusik)

Der Kurs richtet sich an Musikstudenten, freiberufliche Musiker, (barock-)begeisterte Amateure, fortgeschrittene Schüler.

Stimmton: 415/ 440 Hz

Ort: Kloster Springiersbach bei Bengel in der Eifel
Das traditionsreiche Kloster Springiersbach liegt in einem Tal der Eifel, nahe der Moselorte Zell und Traben-Trarbach. Es bietet schöne Zimmer zum Übernachten (Einzel- und Doppelzimmer, größere Zimmer für Jugendliche im Gebäude nebenan). Alle Zimmer haben Bad/ Dusche und WC.

Information und Anmeldung:
Musikkreis Springiersbach - Herr Vockensperger
Eichenhain 23
54538 Bengel/ Mosel
Tel.: 06532-2731
musikkreis@t-online.de, u.bottel@opern-studienreisen.de

Ausführlicher Flyer mit näheren Informationen und Anmeldeformular zu erfragen bei Musikkreis Springiersbach.